Wachstumsmarkt Weißrussland und Ihre Absatzchancen

Weißrussland – amtlich Belarus – ist ein Binnenstaat in Osteuropa, der an Polen, die Ukraine, Russland, Lettland und Litauen grenzt. Die Hauptstadt von Weißrussland ist Minsk. Bei der Auflösung der UdSSR 1991 wurde die ehemalige Sowjetrepublik unabhängig.

Ähnlich wie bei Exporten nach Russland und Kasachstan unterliegen zahlreiche Güter, die nach Weißrussland geliefert werden, einer  Zertifizierungspflicht nach TR ZU (technische Regelwerke der Zollunion).

Unabhängig von der Mitgliedschaft in der Zollunion (Russland, Kasachstan Belarus, Armenien und Kirgistan) gibt es eine Reihe von Produkten, welche einer Zulassung vom Gospromnadsor (Госпромнадзор) unterliegen.

Die relevanten Produkte werden vor dem Export nach Weißrussland einer Untersuchung und Registrierung unterzogen. Im Anschluss wird die jeweilige Zulassung ausgestellt. Weitere Informationen und Verfahrensweisen entnehmen Sie bitte der Gospromnadsor Beschreibung.

Wir prüfen gerne, ob Ihre Erzeugnisse unter die Zertifizierungspflicht in Weißrussland fallen.

Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme entweder unser Online-Anfragenformular oder wenden Sie sich doch direkt an einen unserer Mitarbeiter aus der Fachabteilung, wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen!

Olga Zimmer

Olga Zimmer

Schulungsleiterin
Projektmanagement Zertifizierung

+ 49 2432/93478-14
zimmer@gn-ag.deSofort-Kontakt