Ausländische Messmittel fallen unter Importsubstitution in Russland

Konferenz Metrologische Versorgung der Industrie 2019 in Sochi, Russland

Vom 16.09. bis zum 20.09.2019 hat eine Konferenz "Metrologische Versorgung der Industrie 2019" stattgefunden, an welcher unser Geschäftsführer Herr Getmanskij teilgenommen hat.

Neben vielen Themen, die zur Verbesserung des Systems an sich dienten, wurde ein brisantes Thema für Hersteller aus Deutschland und der EU angesprochen.

Es ist eine Broschüre veröffentlicht worden, die vom Minpromtorg (Ministerium für Industrie und Handel), Rosstandart (Institut für Standardisierung) und VNIIMS (Institut für metrologische Dienstleistungen und Zulassungen) erstellt wurde. Dabei wurden die Datenbanken von zugelassenen Messmitteln geprüft und die Einsatzbereiche gegliedert. In dieser Broschüre sind Messmittel von russischen Hersteller gegenüber den europäischen Herstellern aufgelistet. Das Ganze soll der Importsubstitution dienen.

Laut der Aussage des Leiters von VNIIMS (Zulassungsbehörde für Messmittel) ist diese Liste nicht bindend und dient ausschließlich zur Information. Die Erfahrung zeigt jedoch, dass nach der Publikation solcher Dokumente oder Informationen oft Gesetzesänderungen angestrebt werden und im späteren Verlauf diese als Grundvoraussetzungen für staatliche und staatlich finanzierte Projekte übernommen werden.

Bei Ausschreibungen der öffentlichen Hand und staatlicher Unternehmen sollen russische oder lokalisierte ausländische Hersteller von Messmitteln bevorzugt behandelt werden. Die Verschärfung der Lokalisierungsanforderungen erschwert ausländischen Firmen den Zugang zum Markt. Um die Geschäftschancen zu erhalten, erwägen viele Unternehmen den Aufbau lokaler Produktionsstätten.

Sollte dieses Thema bei Ihnen im Hause diskutiert werden, so empfehlen wir, die Priorität dieser Angelegenheit zu erhöhen.

Falls Sie weitere Informationen dazu benötigen, sprechen Sie uns gerne an. Wir verfügen über ein breites Netzwerk in Russland und den GUS Staaten und können Sie bei Gang ins Ausland, Lokalisierung Ihrer Produktionsstätte gerne unterstützen. Dabei können wir Ihnen helfen, den richtigen Standort zu finden und die Kontakte zu den regionalen Administrationen herzustellen.

15.10.2019