Risikobeurteilung nach Gost-R 54122-2010 für Inbetriebnahmen in der Zollunion

Für die Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen ist nach den Regelwerken der Zollunion die Erstellung einer Risikoanalyse/Risikobeurteilung vorgeschrieben. Diese muss als Bestandteil der Gesamtdokumentation mitgeliefert werden.

Die Risikobeurteilung muss nach der Gost-Norm (ГОСТ Р 54122-2010) erstellt werden und muss folgende Punkte/Kapitel beinhalten:

Kapitel   Kapitelbezeichnung

1Grundparameter und Eigenschaften
2ein allgemeines Konzept zur Sicherheit der Maschinen und Konstruktion
3Anforderungen zur Sicherheit
4Anforderungen an das Personal
5Risikoanalyse
6Anforderungen zur Sicherheit bei der Inbetriebnahme
7Anforderungen zur Sicherheit bei der Bedienung der Maschine
8Qualitätsanforderungen beim Betrieb
9Umweltanforderungen bei der Inbetriebnahme, dem Betrieb und die Entsorgung
10Anforderungen zu der Datensammlung und Auswertung zur Sicherheit bei der Inbetriebnahme, dem Betrieb und die Entsorgung
11Vorschriften zur Entsorgung
Die Risikobeurteilung kann auch weitere Informationen beinhalten.

Als kompetenter Dienstleister bieten wir Ihnen eine Ausarbeitung der Risikobeurteilung für Ihre Maschinen und Anlagen.

Wir erstellen Ihnen gerne ein kostenfreies und unabhängiges Angebot für Sie. 

Nutzen Sie zur Kontaktaufnahme entweder unser Online-Anfragenformular oder wenden Sie sich doch direkt an einen unserer Mitarbeiter aus der Fachabteilung, wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen!

Tatjana Greger

Tatjana Greger

Dipl. Betr. Wirtin
Leitung Zertifizierung

+ 49 2432/93478-13
greger@gn-ag.deSofort-Kontakt
Olga Zimmer

Olga Zimmer

Schulungsleiterin
Projektmanagement Zertifizierung

+ 49 2432/93478-14
zimmer@gn-ag.deSofort-Kontakt
Ilya Samoylov

Ilya Samoylov

Dipl.-Ing. (FH) Standardisierung
und Zertifizierung

+ 49 2432/93478-16
samoylov@gn-ag.deSofort-Kontakt